Last Minute nach Korfu

Korfu

Korfu

Korfu ist eine absolute Trauminsel im Ionischen Meer. Nur wenige Kilometer von Italien und Albanien entfernt ist es von Deutschland aus schon in knapp 2 Flugstunden zu erreichen und ist berühmt für sein überaus mildes Klima und die traumhafte Landschaft, die die Insel auch für Naturliebhaber zu einem begehrten Urlaubsziel macht. Dichte duftende Pinienwälder, mannshohe Agaven, blühender Ginster und wilde Erdbeeren, dazu Zitrus- und Olivenplantagen und schöne, bewaldete Berge sind nur einige Merkmale, die die landschaftliche Schönheit Korfus ausmachen. Badeurlauber finden darüber hinaus eine Vielzahl von wunderschönen Stränden mit bemerkenswert klarem Wasser. Allein 2003 wurden 34 Strände auf Korfu mit der "Blauen Flagge" für ihre gute Meerwasser- und Strandqualität ausgezeichnet.

Mit ihrer Vielseitigkeit gilt die Insel für viele Gäste als die reizvollste der Ionischen Inseln. Weite Sandstrände im Süden, Berglandschaften im Norden mit kleinen Badebuchten sind die groben Hauptmerkmale für den ersten Eindruck der Insel. Korfu sieht von ihrer Form ein wenig aus wie eine Sichel und erstreckt sich auf insgesamt knapp 600 qkm. Von Nord nach Süd ist die Insel etwa 60 Kilometer lang, an ihrer breitesten Stelle im Norden ca. 30 Kilometer breit und an der schmalsten Stelle im Süden nur 4 Kilometer schmal. Im Norden reicht die Insel bis auf 2 Kilometer an die albanische Küste heran. Korfu hat ca. 110.000 Einwohner, von denen die meisten in der Hauptstadt Korfu-Stadt leben (ca. 40.000).

Die touristische Infrastruktur auf Korfu ist hervorragend. Es gibt viele Hotels mit ausgezeichnetem Komfort und internationalem Standard. Aber auch kleine, gemütliche Pensionen, die oft noch als Familienbetrieb geführt werden, sind überall auf der Insel verstreut. An den Stränden der größeren Urlaubsorte werden vor allem im Sommer diverse Wassersportmöglichkeiten angeboten und auch ansonsten ist das Unterhaltungsangebot sehr vielseitig. Kulturell interessierte Urlauber finden vor allem in der Inselhauptstadt Korfu-Stadt (Kerkyra) Relikte der verschiedensten Kulturen, die in den vergangenen Jahrhunderten Ihren Einfluß auf Korfu hinterlassen haben.

Korfu-Stadt hat einen malerischen Stadtkern mit vielen, engen Gassen, die ein italienisches Flair ausstrahlen. Die Architektur ist überaus reizvoll mit seinen schmalen, hoch gebauten Häusern, den Holz- Jalousiefenstern und den kleinen Gitter-Balkonen. Der Hafen selbst bietet viele kleine Geschäfte, Restaurants und Tavernen und strahlt das Gefühl griechischer Lebensfreude aus. In Korfu-Stadt mischen sich Historie und Neuzeit in wunderbarer Form und jeder Korfu-Urlauber sollte diese Stadt auf jeden Fall einmal besucht haben.

Auch Wanderer und Mountainbikefahrer kommen auf Korfu voll auf ihre Kosten. Es gibt Strecken jeglichen Schwierigkeitsgrades und auch ambitionierte Sportler finden ihr Terrain, denn die Höhenzüge der Insel erheben sich bis auf 900 Meter. Begleitet werden die aktiven Urlauber von einer wunderschönen Landschaft, bei der sich die mit Pinienwäldern und Zypressenbäumen bewachsenen Höhenzüge mit lieblichen Ebenen, in denen man Zitrusplantagen und fruchtbare Gärten findet, abwechseln.

Korfu ist eine wirklich wunderschöne Insel, die für jeden Urlauber-Geschmack das richtige Angebot bereithält. Die Weiterentwicklung der Insel unter touristischen Gesichtspunkten erfolgt mit großem Bedacht, so dass sie sich in den allermeisten Regionen ihren ganz besonderen Charme bewahrt hat und der "typische" Massentourismus sich hier bisher kaum durchsetzen konnte, auch wenn es natürlich zu Hauptsaisonzeiten schon einmal etwas voller werden kann. Egal ob Sie vor allem Faulenzen und Baden wollen, sich sportlich aktiv betätigen wollen oder andere Kulturen entdecken wollen - Korfu wird Ihnen sicher gefallen.

Wir haben für Sie ein großes Angebot an Urlaubsorten und -unterkünften für jeden Geschmack zusammengestellt. Die beliebtesten Urlaubsregionen Korfus finden Sie hier.

Partnerseiten: Handys mit Warenprämien